Zur letzten besuchten Seite


Bentley S1 Drophead Coupé "Mulliner" "J.D. Rockefeller"


1958

Bentley S1 Drophead Coupé "Mulliner" "J.D. Rockefeller" (1958) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses spezielle Modell des Bentley S1 Drophead Coupé mit Linkslenkung (nur fünf Exemplare gebaut) und offenem Aufbau von H.J. Mulliner wurde 1957 von John D. Rockefeller, dem Erbauer des Rockefeller-Centers in New York geordert. Der Wagen wurde im Mai 1958 mit einem Schiff namens "American Flyer" nach New York verschickt. Bis Mitte der 90er Jahre befand sich der Bentley in einer Sammlung in Texas, von wo er in die Schweiz gelangte. Von hieraus fand das Fahrzeug seinen Weg nach Deutschland.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer ca. 1950
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5390  B:1835 H:1530
Verbrauch (L/100 km)(faq) 17,5 (Test)   Radstand (mm) 3124
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1958) ab ca. 70.000,- DM
Hubraum (ccm) 4887   Stückzahl 1
Leistung (PS) 180   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite