Zur letzten besuchten Seite


Citron Ami 6


1961

Citron Ami 6 (1961-68) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Der 2 CV wurde - wie alle langlebigen Automobile - mehfach voreilig totgesagt und es wurden Nachfolger vorgestellt. Der erste potenzielle Nachfolger, der trotz kommerziellen Erfolgs von der "Ente" berlebt wurde, war der Ami 6. Die Karosserie stammte wieder von Flaminio Bertoni und die Bezeichnung war erneut ein Wortspiel: Whrend das Wort bersetzt einfach 'Freund' hie, klang die Bezeichnung im franzsischen nach 'la Missis' (= das Frulein).

Chassis und Motor stammten vom 2 CV, aber das Raumkonzept war wesentlich besser. Fr ein 4-Meter-Auto war der Ami 6 ziemlich gerumig. Gespalten wurde die Kuferschaft aber wieder einmal durch die Form. Der Dachabschluss sah aus wie nmlicuh ein Z. Der Erfolg gab dem Konzept im Prinzip recht, der 2 CV erwies sich dennoch als langlebiger.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 102   kg/leer 620
0-100 km/h (sek) 50,0   Maße (mm) L: 3865  B:1524 H:1485
Verbrauch (L/100 km)(faq) 6,5 (Werk)   Radstand (mm) 2400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2B   Kaufpreis (1962) ab 4.990,- DM
Hubraum (ccm) 602   Stückzahl 1.039.384
Leistung (PS) 19,5   Debüt Autosalon Paris 1961
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Flaminio Bertoni (Citroën)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 6/1991, S.224 His
Oldtimer Markt 6/2003, S.42 Vorst.
Auto Motor Sport 10/1961, S.20 ET
Auto Motor Sport 14/1961, S.27 ET
Motor Klassik 1/1996 KB
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite