Zur letzten besuchten Seite


Citron C4 Hybride HDi


2006

Citron C4 Hybride HDi (2006) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Bis Anfang 2009 gab es nach wie vor keine Hybrid-Fahrzeuge aus Europa. wie alle anderen Hersteller auch, forschte aber auch Citron ab Anfang des neuen Jahrtausends fleiig an der neuen Technik. Dort sah man das grte Sparpotential allerdings nicht in einem Benziner, der zur Untersttzung einen Elektromotor zur Seite gestellt bekam, sondern in einem Diesel-Hybriden. Technisch war diese Kombination allerdings schwerer zu verwirklichen.

Die ersten Prototypen wurden 2006 der Presse zur Verfgung gestellt. Diese besaen einen normalen 1,6-Liter HDi-Motor mit 90 PS und zustzlich einen 30 PS starken Elektromotor mit 288 Volt. Dieser ermglichte bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h auch rein elektrisches Fahren. Dabei sollten die 240 Nickel-Metallhybrid-Akkus in nur 10 Minuten ladbar gewesen sein und beanspruchten nur den Platz des Reserverades. Den Aufpreis bei einer Serienfertigung bezifferte Citron 2006 noch mit ca. 5000 bis 6000 Euro. Doch bis zur Serienfertigung im Jahr 2010 sollten es nur noch etwa 1500 Euro sein. Reife Leistung, wenn's klappt!


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 181   kg/leer
0-100 km/h (sek) 12,4   Maße (mm) L: 4260  B:1773 H:1458
Verbrauch (L/100 km)(faq) 3,4 (Test)   Radstand (mm) 2608
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (2006)
Hubraum (ccm) 1560   Stückzahl
Leistung (PS) 90+30   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
AutoBild 6/2006, S.34 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite