Zur letzten besuchten Seite


Renault Altica


2006

Renault Altica (2006) Frankreich
  Flagge

Auf dem Genfer Autosalon 2006 stellte Renault ein Auto vor, das gewissermaßen auf Berührung reagiert. Ein Wink über einen optischen Sensor, der an der Stelle der Türgriffe liegt, genügte und die Tür schwang nach oben. Der Renault Altica war eine ausgesprochen ansehnliche Version eines klassischen "Shooting Brake", also eines zweitürigen Kombis. Der nur 4,27 Meter lange Kombi verfügte denn auch über 2+2 Sitze und - bei Bedarf - über bis zu 1300 Liter Laderaum.

Das Innere gab sich mit einem schwebenden Amaturenträger, Digitalanzeigen, elektrisch verstellbaren, stehenden Pedalen und einem riesigen Glasdach futuristisch. Die Karosserie glänzte hingegen mit Praxistauglichkeit: Kleine Glaselemente in den C-Säulen sorgten für bessers Sicht nach hinten, die LED- Scheinwerfer boten eine besonders weit reichende Ausleuchtung und verstellbare Leisten am Dachabschluss verringerten den Luftwiderstand bei Tempo 130 um 15 %. Unter der Haube arbeitete ein 2,0-Liter-Turbodiesel, der den Wagen nicht nur flott (177 PS), sondern auch sparsam (5,3 L/100 km) fortbewegte.

Für die Fotos vom Genfer Autosalon 2006 bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek) 7,5   Maße (mm) L: 4270  B:1830 H:1360
Verbrauch (L/100 km)(faq) 5,3   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (2006)
Hubraum (ccm) 2000   Stückzahl
Leistung (PS) 177   Debüt Genfer Autosalon 2006
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Patrick Le Quement (Renault)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
AutoBild 6/2006, S.18 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite