Zur letzten besuchten Seite


BMW 635d Cabrio


2007

BMW 635d Cabrio (ab 2007) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Lange Jahre gab es massive Vorbehalte gegenber dem Dieselmotor bei BMW. Erst die flchendeckende Einfhrung von Direkteinspritzer-Dieseln mit Turboladern gengten den Ansprchen der Mnchener Firma. Trotzdem dauerte es eine Weile bis der Selbstznder auch in den sportlichsten Modellen des Konzern Einzug hielt. Zur IAA 2007 war es dann soweit: Die Modelle 635d und 635d Cabrio wurden prsentiert. Unter der Haube der an Front und Heck zur IAA leicht gelifteten Baureihe arbeitete der aus dem BMW 730d bekannte, allerdings nur 3 Liter groe Common-Rail-Diesel. Die Typenbezeichnung war allerdings kein reiner Etikettenschwindel, denn immerhin wurden dem Motor im Coup / Cabrio stattliche 286 PS, und damit 55 PS mehr entlockt, als in der Limousine.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 250   kg/leer 1935
0-100 km/h (sek) 6,6   Maße (mm) L: 4820  B:1855 H:1374
Verbrauch (L/100 km)(faq) 7,2   Radstand (mm) 2780
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (2007) ab 80.800,- EUR
Hubraum (ccm) 2993   Stückzahl
Leistung (PS) 286   Debüt IAA Frankfurt 2007
bei Nenndrehzahl (U/min) 4400   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite