Zur letzten besuchten Seite


BMW 700 LS Limousine


1962

BMW 700 LS Limousine (1962-65) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

1962 wurde der BMW 700 zum 700 LS bzw. mit verbesserter Ausstattung 700 LS Luxus aufgewertet. Der hintere Teil des Wagens wurde um 32 Zentimeter verlngert, um einen neuen Vierzylindermotor im Heck aufzunehmen. Diese Aktion bedeutete zum einen einen wesentlich vergrerten Furaum fr die hinteren Passagiere, sorgte aber auch dafr, dass sich der Zweizylinder-Boxer im Heck ab dato so richtig breit machen konnte, denn abgesehen von Versuchswagen fand niemals ein Vierzylinder Einzug unter der Motorhaube. Formal stand der ursprnglich von Michelotti gezeichnete Wagen allerdings deutlich erwachsener dar.

Fr drei Fotos, aufgenommen beim Concours d'Elegance in Schwetzingen 2006, bedanken wir uns herzlich bei Peter Madle (www.madle.org).


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 120   kg/leer 680
0-100 km/h (sek) 33,0   Maße (mm) L: 3860  B:1480 H:1360
Verbrauch (L/100 km)(faq) 7,5 (Werk)   Radstand (mm) 2280
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2B   Kaufpreis (1962) ab 4.785,- DM
Hubraum (ccm) 697   Stückzahl ca. 90.000
Leistung (PS) 30   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5000   Design
Michelotti
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite