Zur letzten besuchten Seite


Kremer-Porsche 935 K3 "Walter Wolf" (VIN 000 0018)


1979

Kremer-Porsche 935 K3 "Walter Wolf" (VIN 000 0018) (1979) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Rennstallbesitzer Walter Wolf lie sich 1979 bei Kremer Racing in Deutschland einen Porsche 935 K3 mit Straenzulassung bauen. Durch Umbauten an allen mglichen Stellen und insbesondere eine Straenauspuffanlage wurde schlielich eine Straenzulassung des Doppelturbo in Kanada, dem Heimatland von Wolf erwirkt. Walter Wolf lie den Wagen in dem fr ihn typischen Nachtblau Metallic lackieren und mit Aufklebern seines Rennstalllogos versehen. Im Innern wurde blaues Echtleder verarbeitet und elektrische Helfer fr die Fenster und weitere Luxusattribute machten den Wagen schlielich zum bevorzugten Fahrzeug fr die Fahrten des Rennstallbesitzers zu seinen Rennen.

1984 kaufte Angelo Pallavicini, ein ehemaliger Rennfahrer mit einem 4. Platz 1979 in Le Mans als bestem Ergebnis, den Wagen und zeigte ihn in seinem Privatmuseum. Einmal im Jahr fhrte er den Renner jedoch standesgem auf der Rennstrecke aus und freute sich an der unglaublichen Leistung!


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 338   kg/leer 1050
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4780  B:1990 H:1230
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2250
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1979) ca. 300.000,- DM
Hubraum (ccm) 3163   Stückzahl 1
Leistung (PS) 740   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 13/1986 S.8 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite