Zur letzten besuchten Seite


Aston Martin Ulster


1934

Aston Martin Ulster (1934-35) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Auf der London Motor Show 1934 wurde der nächste Sportwagen aus dem Hause Aston Martin vorgestellt. Das Modell 'Ulster'. Der Name kam vom Erfolg bei Tourist Trophy 1934 in der irischen Provinz Ulster. Dort traten drei rot lackierte Fahrzeuge an und errangen den Teampreis mit den Plätzen 3 (Fahrer T.S.Fotheringham), 6 und 7. Der Ulster war klein und schnell. Der Motor leistete immerhin beachtliche 80 PS.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 164   kg/leer 1040
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3987  B:1600 H:1168
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1934) 750,- Pfund
Hubraum (ccm) 1494   Stückzahl 166
Leistung (PS) 85   Debüt London Motor Show 1934
bei Nenndrehzahl (U/min) 5250   Design
 
Vorgängermodell Aston Martin Le Mans 2nd Series '1932
Nachfolgemodell Aston Martin 15/98 Speed '1938
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite