Zur letzten besuchten Seite


Renault R12 Gordini


1970

Renault R12 Gordini (1970-74) Frankreich
  Flagge

Der Nachfolger des kultigen R8 Gordini hielt leider nicht ganz, was sich Gordini davon versprach. Sportliche Erfolge blieben Mangelware: Zwar erreichte die Equipe Frequelin / Marcoup bei der Rallye Haute Marne 1970 einen Sieg, aber insbesondere Renault selbst setzte auf die Alpine A 110. Das Design des R12 war vielleicht auch nicht optimal, zumal der Wagen nur in Blau und Gelb und nicht in allen Ländern angeboten wurde. In Deutschland war der Wagen zum Beispiel überhaupt nicht im Lieferprogramm. 1974 wurde die Produktion eingestellt, womit der Name Gordini auch aus dem Renault-Lieferprogramm gestrichen wurde.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 185   kg/leer 1010
0-100 km/h (sek) 11,8   Maße (mm) L: 4300  B:1635 H:1400
Verbrauch (L/100 km)(faq) 11-15   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1970)
Hubraum (ccm) 1565   Stückzahl 5188
Leistung (PS) 113   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6250   Design
 
Vorgängermodell Renault R8 Gordini 2.Serie '1967
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Automobile Revue 45/1970 ET
Oldtimer Markt 2/1993, S.236 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite