Zur letzten besuchten Seite


Delahaye 135 M Roadster "Figoni & Falaschi" (VIN 49150)


1937

Delahaye 135 M Roadster "Figoni & Falaschi" (VIN 49150) (1936-39) Frankreich
Markenzeichen   Flagge

Dieser herrliche Roadster auf Delahaye 135 M-Basis wurde von Figoni & Falaschi eingekleidet und auf dem Pariser Autosalon 1937 präsentiert. Er gehörte zu jenen 11 Roadstern des Stardesigners, welche als "Géo Ham"-Roadster bekannt wurden. Geordert worden war der Wagen von Casimir Jourde, der den Wagen nach Indien mitnahm. Später wurde es an den Maharadscha von Jaipur (Prinz de Berae Mukarran Jah) verkauft, der das Fahrzeug innerhalb von Indien weitergab. Dort blieb der Wagen bis 1987, ehe er nach einer Restauration in England an Peter Mullin ging, der in Kalifornien lebt und ihn seitdem in seiner berühmten "Mullin-Collection" ausstellt.

Entworfen war der Wagen worden von George "Géo" Ham für Figoni & Falaschi. Die Karosserie-Werkstatt hatte den Wagen auf dem Pariser-Salon 1936 ausgestellt, leider jedoch "vergessen", den Designer als Schöpfer anzugeben. Das führte zu einem berühmt gewordenen Prozeß, in dem sich die Parteien schließlich darauf einigten, dass elf Delahaye 135 mit Géo Ham-Aufbau und einer Plakette mit Namen an der Seite hergestellt werden durften.

Die Seitenansicht ist mit der sich teilenden Chromleiste und den voll verkleideten Rädern gehört zu den elegantesten Karosserien, die jemals für ein Auto-Chassis entworfen wurde. Der Entwurf wurde in Indien an Front und Heck geändert, was dem englischen Käufer bei der ersten Restauration nicht bekannt war. Dieser stellte den Zustand wieder her, in dem er den Wagen vorfand. Dieser zunächst wiederhergestellte Zustand ist auf einigen Bildern zu sehen. Zu diesem Zeitpunkt besaß der Wagen eine "normales" Gesicht mit hoch gesetzten Scheinwerfern. Erst Peter Mullin stellte wieder den Urzustand mit tief sitzenden Scheinwerfern in den Kotflügeln und Zusatzscheinwerfern neben dem Kühler her.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer 1400
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5004  B: H:1321
Verbrauch (L/100 km)(faq) ca. 17,0   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1937)
Hubraum (ccm) 3557   Stückzahl 8
Leistung (PS) 120   Debüt Salon Paris 1937
bei Nenndrehzahl (U/min) 4200   Design
Figoni & Falaschi
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite