Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 450 SLC 5,0 "Rallye"


1979

Mercedes-Benz 450 SLC 5,0 "Rallye" (1979-80) Deutschland
  Flagge

Das Rallye-Fahrzeug von Mercedes-Benz in den Jahren 1979 und 1980 war dieser Mercedes 450 SLC 5.0. Fahrer waren unter anderem der Rallye-Weltmeister von 1979, Björn Waldegaard und Hannu Mikkola. Auf dem Fahrzeug wurde unter anderem 1979 die legendäre Bandama-Rallye an der Elfenbeinküste gewonnen. Der Erfolg wurde komplementiert, indem auch der Zweitplatzierte in einem 450 SLC saß. Das Fahrzeug mit dem Kennzeichen S-DV 9032 nahm unter anderem an der Rallye Safari 1980 teil. Fahrer waren Vic Preston und John Lyall, die bei dieser Rallye einen guten dritten Platz belegten.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 220   kg/leer 1430
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4750  B:1790 H:1331
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1980) ca. 90.000,- DM
Hubraum (ccm) 5025   Stückzahl
Leistung (PS) 310   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5600   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz 450 SLC "Rallye" '1978
Nachfolgemodell Mercedes-Benz 500 SLC "Rallye" '1980
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 3/1980 ET
Sportfahrer 2/1981, S.8
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite