Zur letzten besuchten Seite


Lotus Elise


1995

Lotus Elise (1997-2000) Grobritannien
  Flagge

Der Elise wurde 1995 auf der IAA in Frankfurt prsentiert und besa ein nur 65 Kilogramm schweres Alu-Monocoque. Colin Chapman, der Lotus-Begrnder und Leichtbau-Fanatiker, htte seine Freude an dem Modell gehabt. Benannt war der Wagen nach der dreijhrigen Enkeltochter von Romano Artioli, dem Bugatti-Chef. Zunchst war die Realisierung nach der Pleite von Bugatti/Lotus 1995 sehr ungewi. Doch Lotus lie sich nicht beirren und brachte den hbschen Zweisitzer ab 1997 tatschlich auf den Markt. Er wurde ein groer Erfolg!

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 202   kg/leer 675
0-100 km/h (sek) 5,9   Maße (mm) L: 3726  B:1701 H:1202
Verbrauch (L/100 km)(faq) 7-10   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1998) ab 49.950,- DM
Hubraum (ccm) 1800   Stückzahl 14.281
Leistung (PS) 120   Debüt IAA Frankfurt 1995
bei Nenndrehzahl (U/min) 5500   Design
Julien Thomson (Lotus)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lotus Elise '2000
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 17/1996 ET
Tuning
H&H-Lotus Elise Kompressor '2000
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite