Zur letzten besuchten Seite


Porsche 908.01 Langheck (VIN 908-003)


1968

Porsche 908.01 Langheck (VIN 908-003) (1968-69) Deutschland
  Flagge

Dies ist der Porsche 908 Langheck mit der Chassis-Nr. 003. Das Fahrzeug wurde 1968 zusammen mit einem Schwestermodell für das 1000 km-Rennen in Monza gebaut. Im Training fuhr der Wagen mit Jo Siffert und Hans Herrmann am Steuer auf einen hoffnungsvollen zweiten Platz, im Rennen enttäuschte der Wagen jedoch. Es reichte nur für einen abgeschlagenen 19. Platz, volle 27 Runden hinter dem siegreichen Ford GT40. Nach dem Rennen wurde der Wagen dauerhaft eingemottet. Renneinsätze erfolgten nicht mehr. Heute befindet sich der Wagen im Outfit des Le Mans-Rennens von 1969 in der permanenten Ausstellung im Porsche-Museum.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 320   kg/leer 659
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4839  B:1830 H:938
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2300
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 8B   Kaufpreis (1968)
Hubraum (ccm) 2997   Stückzahl 10
Leistung (PS) 350   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 8400   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Porsche 908.02 Spyder '1969
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite