Zur letzten besuchten Seite


Cooper-Climax T51


1959

Cooper-Climax T51 (1959) Grobritannien
  Flagge

In der Saison 1959 vollzog sich der technische Fortschritt: Zum ersten Mal wurde ein Fahrzeug Weltmeister, das den Motor nicht vorne, sondern als Mittelmotor trug. Fahrer war der Australier Jack Brabham, den vor der Saison kein Mensch auf der Rechnung hatte. Brabham war der erste Rennfahrer, der sich auch aktiv an der technischen Weiterentwicklung seiner Fahrzeuge beteiligte. So war die Idee zum Mittelmotor von ihm gekommen. 1960 holte der Australier seinen zweiten Titel, 1961 grndete er sogar seinen eigenen Rennstall, mit dem er 1966 noch einmal Weltmeister wurde. Damit gehrte Brabham zu den erfolgreichsten Rennfahrern berhaupt.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 280   kg/leer 460
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4   Kaufpreis (1959)
Hubraum (ccm) 2495   Stückzahl
Leistung (PS) 240   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite