Zur letzten besuchten Seite


Ferrari F360 Modena Spider


2000

Ferrari F360 Modena Spider (2000-05) Italien
  Flagge

Traditionell wurden die Cabriolets bei Ferrari immer erst ein wenig nach den Berlinettas berarbeitet. Beim F360 Modena dauerte es exakt ein Jahr. Der Modena wurde 1999 auf dem Genfer Salon prsentiert, der Modena Spider auf dem Salon des Jahres 2000. Es handelte sich um nicht weniger als den schnellsten offenen Straenwagen, den Ferrari bis zum Erscheinen des Nachfolgers jemals gebaut hat.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 291   kg/leer 1350
0-100 km/h (sek) 4,6   Maße (mm) L: 4475  B:1925 H:1220
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12-28   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (2001) ab 255.000,- DM
Hubraum (ccm) 3586   Stückzahl
Leistung (PS) 400   Debüt Salon Genf 2000
bei Nenndrehzahl (U/min) 8500   Design
Pininfarina (Goran Popovich / Lorenzo Ramaciotti)
 
Vorgängermodell Ferrari F355 Spider '1995
Nachfolgemodell Ferrari F430 Spider '2005
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite