Zur letzten besuchten Seite


VW (D)-Porsche 914/6


1969

VW (D)-Porsche 914/6 (1969-72) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Direkt ab Produktionsstart war der 914 auch mit dem 110 PS starken Sechszylinder-Boxer aus dem Porsche 911 T erhltlich. Zustzlich waren bei diesem Modell die vorderen Scheibenbremsen innenbelftet. Auerdem war das Ausstattungspaket M471 lieferbar, das groe Kotflgelverbreiterungen aus Stahl beinhaltete, die dem Wagen das Aussehen des sog. 914/6 GT gaben. Leider war der Wagen schlielich mit einem Basispreis von 18.993,- DM aber viel zu teuer geraten, denn fr den besagten Porsche 911 T mussten auch "nur" 19.969,- DM bezahlt werden. So wurde der 914/6 zum Flop. Zu teuer und mit VW-Image behaftet. Bis zur Produktionseinstellung im August 1972 wurden nur 3.332 Exemplare gebaut, bevor das Modell durch den Vierzylinder 914 2,0 abgelst wurde.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 201   kg/leer 980
0-100 km/h (sek) 9,0   Maße (mm) L: 3985  B:1650 H:1230
Verbrauch (L/100 km)(faq) 13,5   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1970) ab 18.993,- DM
Hubraum (ccm) 1991   Stückzahl 3332
Leistung (PS) 110   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5800   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell VW (D)-Porsche 914 2,0 '1972
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 1/1987, S.156 ET
Oldtimer Markt 2/1988, S.6 His
Oldtimer Markt 1/2008, S.10 His
Motor Klassik 8/1986, S.88 KB
Motor Klassik 9/1994, S.52 His
Motor Klassik 4/2004, S.12 His
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite