Zur letzten besuchten Seite


Ford (USA) T Speedster


1908

Ford (USA) T Speedster (1908-27) USA
Markenzeichen   Flagge

Nachdem sich Henry Ford mit Autos wie dem Arrow oder dem 999 im Rennsport einen Namen gemacht hatte, war klar, daß auch das Modell T Rennen bestreiten würde. Dafür montierte man auf gestrippte Fahrgestelle des Modell T schnittige Speedster-Karosserien. Frontenac lieferte sogar einen 16-Ventil-Kopf für den Motor. Besonders schön waren die Monokel-Windschutzscheiben und die aufsehenerregenden Lackierungen. Da die schnittigen Speedster an verschiedenen Stellen in den USA zusammengebaut wurden, ist ihre genaue Anzahl nie ermittelt worden. Es gab sogar eine Version mit vier Sitzen!

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 60   kg/leer 700
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3550  B:1672 H:1450
Verbrauch (L/100 km)(faq) 14,0   Radstand (mm) 2553
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1912)
Hubraum (ccm) 2895   Stückzahl 15.007.033
Leistung (PS) 20   Debüt New York 31.12.1904
bei Nenndrehzahl (U/min) 1800   Design
Henry Ford I.
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite