Zur letzten besuchten Seite


Lancia Beta Montecarlo


1979

Lancia Beta Montecarlo (1975-81) Italien
Markenzeichen   Flagge

Zum Genfer Autosalon 1975 wollte Fiat seinen neuen Sportwagen prsentieren. Kurz vor der Ausstellung hatte Fiat-Chef Agnelli dann jedoch verfgt dass der nunmehr "Montecarlo" genannte Sportler das Lancia-Signet tragen solle. uerlich war der Wagen ein echter Appetithappen: Pininfarina hatte es gerichtet. Leider erwies sich der Motor als echte Schwachstelle. Mit 120 PS war dieser auch fr die damalige Zeit zu durstig und berdies nicht leistungsfhig genug. Trotz sportlicher Erfolge - unter anderem in der DRM (Deutschen Rennsport-Meisterschaft) - konnten schlielich nur 7695 Exemplare an den Mann gebracht werden.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 190   kg/leer 970
0-100 km/h (sek) 9,3   Maße (mm) L: 3913  B:1694 H:1190
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,1 (Test)   Radstand (mm) 2300
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1979) ab 27.899,10 DM
Hubraum (ccm) 1995   Stückzahl 7695
Leistung (PS) 120   Debüt Salon Genf 1975
bei Nenndrehzahl (U/min) 6000   Design
Paolo Martin (Pininfarina)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 6/1975, S.11 ET
Oldtimer Markt 9/93, S.212 His
Motor Klassik 11/1994 KB
Motor Klassik 6/2007, S.64 KB
Oldtimer Markt 3/2009, S.42 KB
Motor Klassik 12/2008, S.36 His
Motor Klassik 6/2016, S.42 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite