Zur letzten besuchten Seite


dp-Porsche 962


1991

dp-Porsche 962 (1991-92) Deutschland
  Flagge

Dieses Auto belegte 1983 als Porsche 956 (Chassis-Nr. 956-001) den dritten Platz beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Bekannte Fahrer des Wagens waren z.B.: Mario Andretti, Keke Rosberg, Manfred Winkelhock und Derik Warwick. Spter wurde das Auto auf den Stand des 962 C umgebaut und erhielt die Chassis-Nr. 962.126. 1991 wurde der Wagen von der Firma dp fr den Straenverkehr umgebaut. Aus dem ursprnglichen 956-101 (1. Kundenwagen, im April 1983 nach zehn Werksfahrzeugen an die Firma Kremer Racing in Kln ausgeliefert) wurde der dp-Porsche 962.

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 340   kg/leer 1040
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 4470  B:2000 H:1050
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (1992) ab 1.500.000,- DM
Hubraum (ccm) 3299   Stückzahl
Leistung (PS) 600   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Porsche 962 Le Mans "Street" '1993
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 14/1992, S.74 ET
Rallye Racing 10/1992, S.34 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite