Zur letzten besuchten Seite


Mazda RX-7


1978

Mazda RX-7 (1978-85) Japan
Markenzeichen   Flagge

Der einzige Sportwagen der Welt mit Zwei-Scheiben-Wankel-Motor kam ab 1978 aus Japan. Sein Name: RX-7. Nachdem das Auto in Japan und Amerika gut ankam, wurde es ab April 1979 auch in Deutschland angeboten. Der Motor drehte hoch wie eine Turbine, doch so drehfreudig der Motor auch war, den recht hohen Benzinkonsum konnten auch die Ingenieure aus dem Reich der Mitte ihm nicht abgewhnen. Dennoch wurde das schicke Coup, dem manche Kritiker eine entfernte hnlichkeit zum Porsche 924 vorwarfen, zu einem echten Erfolgsmodell. Leider blieb die Turbo-Variante dem japanischen Markt vorbehalten, aber das "Leistungsmanko" wurde mit den folgenden Versionen des RX-7 behoben.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer 985
0-100 km/h (sek) 8,6   Maße (mm) L: 4285  B:1675 H:1260
Verbrauch (L/100 km)(faq) 10,2 (Werk)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2K   Kaufpreis (1979) ab 22.190,- DM
Hubraum (ccm) 2292   Stückzahl 474.565
Leistung (PS) 130   Debüt San Francisco, 24. April 1978
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Mazda RX-7 '1985
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 10/1993, S.36 His
AutoBild 34/1995, S.38 His
Oldtimer Markt 3/2002, S.8 His
Tuning
KüWe-Mazda RX7 Turbo '1983
KüWe-Mazda RX7 Cabrio '1985
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite