Zur letzten besuchten Seite


Cadillac Evoq


1999

Cadillac Evoq (1999) USA
  Flagge

Im Jahr 2002 feierte Cadillac seinen 100. Geburtstag. Zu diesem Anlaß wollte man sich selbst reichlich beschenken. Bereits 2000 startete man zum ersten Mal mit dem LMP in Le Mans, bis 2002 wollte man dort gewonnen haben. Letzteres mißlang allerdings gründlich. Cadillac fuhr nur hinterher.

Das Personenwagenprogramm sollte ebenfalls neu ausgerichtet werden - mit dem Sportwagen Evoq. Der Vorstand gewährte grünes Licht für eine Serienfertigung. Heraus kam der XLR. Der Entwurf des Evoq stammte übrigens aus der Feder eines jungen Design-Studenten namens Chip Tole. Von diesem jungen Mann wird man sicher noch einiges hören.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 275   kg/leer 1950
0-100 km/h (sek) 5,0   Maße (mm) L: 4282  B:1834 H:1247
Verbrauch (L/100 km)(faq) 9-18   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1999)
Hubraum (ccm) 4228   Stückzahl 1
Leistung (PS) 410   Debüt Auto-Show Detroit 1999
bei Nenndrehzahl (U/min) 6400   Design
Chip Tole
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Cadillac XLR '2003
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 15/1999, S.68 Vorst.
AutoBild 28/1999, S.14 Vorst.
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite