Zur letzten besuchten Seite


Mercedes-Benz 600 Pullman Landaulet 4 Türen


1965

Mercedes-Benz 600 Pullman Landaulet 4 Türen (1965-79) Deutschland
  Flagge

Das Mercedes 600 Landaulet war die Krönung des Modellprogramms des schwäbischen Herstellers. Nur erlauchte Persönlichkeiten leisteten sich diesen Paradewagen mit offener hinterer Passagierkabine. Das schwarze Modell des Mercedes-Benz-Museums gehörte z.B. Papst Paul VI. Das helle Modell wiederum war ursprünglich im Besitz von Didier Pironi, einen Formel 1-Rennfahrer. Die deutsche Bundesregierung hat übrigens niemals einen Mercedes 600 besessen. Zu Staatsbesuchen wurde regelmäßig ein Auto von Daimler-Benz ausgeliehen. Die Innenausstattung war natürlich weitgehend frei wählbar.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 205   kg/leer 2650
0-100 km/h (sek) 9,7   Maße (mm) L: 6240  B:1950 H:1500
Verbrauch (L/100 km)(faq) 26,0 (Werk)   Radstand (mm) 3900
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1976) ab 119.880,- DM
Hubraum (ccm) 6332   Stückzahl 59 (mit 4 und 6 Türen)
Leistung (PS) 250   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell Mercedes-Benz 300 d Pullman Landaulet '1960
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 11/1982 His
Oldtimer Markt 1/1992 His
AutoBild Klassik 1/2008, S.34 KHis
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite