Zur letzten besuchten Seite


Sbarro Bourlingeur


2003

Sbarro Bourlingeur (2003) Schweiz
  Flagge

Citroen gab 2003 einen neuen Citroen Berlingo an die Schler der Sbarro-Designschule. Diese sollten den doch recht biederen Berlingo in ein cooles Fahrzeug verwandeln. Heraus kam ein Baby-Hummer fr Outdoor-Abenteuer. Das uerer wurde radikal gendert: So wurde das Dach um 10 cm abgesenkt, whrend die Bodenfreiheit, auch wegen der neuen 17-Zoll-Rder, auf 40 cm wuchs. Die hinteren Seitentren ffneten nunmehr gegenlufig und die B-Sule wurche komplett weggelassen. Ordentliche Kotflgelverbreiterungen lieen die Breite auf 2,00 Meter anschwellen. Insgesamt offensichtlich ein Outtddor-Vehikel, welches aber ohne Vierradantrieb auskommen musste. Unter der Haube wtete ein 220 Ps starker V6 aus dem Peugeot 406 / Citroen C5.

Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B:2000 H:1850
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V6   Kaufpreis (2003)
Hubraum (ccm) 2996   Stückzahl 1
Leistung (PS) 220   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Franco Sbarro
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite