Zur letzten besuchten Seite


Sbarro-NSU Spider (VIN 76003094)


1966

Sbarro-NSU Spider (VIN 76003094) (1966) Schweiz
  Flagge

Dieser Spider, einem Elva Mark IV oder Abarth Bergspyder nicht unhnlich, wurde 1966 fr den persnlichen Gebrauch von Franco Sbarro gebaut. Der geniale Italiener war damals noch Chef-Mechaniker bei der Scuderia Filipinetti. Der Wagen basierte auf einem NSU TT-Chassis und besa auch einen NSU-Motor. Das Fahrzeug sollte ursprnglich in mehreren Exemplaren fr Nachwuchsfahrer entstehen, erwies sich jedoch als zu teuer. So bleib es bei diesem einen gebauten Exemplar.

Bis 2006 verblieb das Fahrzeug in Sbarros eigener Sammloung. Dann erwarb es der Schweizer Ernst Sigg, der das Fahrrzeug komplett restaurierte und anschlieend bei einigen historischen Events in der Schweiz, in Deutschland und in Italien einsetzte.

2011 erwarb ihn dann ein Deutscher, der ihn seinerseits 2017 erst privat zu EUR 79.000,- und dann in einer Auktion zu einem Estimate zwischen EUR 59.000,- und EUR 79.000,- anbot.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 500
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1966)
Hubraum (ccm) 1300   Stückzahl 1
Leistung (PS) 100   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite