Zur letzten besuchten Seite


Flajole Forerunner (VIN S673772)


1955

Flajole Forerunner (VIN S673772) (1955) USA
  Flagge

Auto-Designer Bill Flajole, der vor dem zweiten Weltkrieg unter anderem fr Chrysler und Ford gearbeitet hatte, tat sich 1939 mit John Kehrig zusammen. DIe beiden erffneten ein freies Design-Bro. Ca. 1945 machte sich Flajole dann jedoch allein selbststndig.

1953 erwarb er seinen zweiten Jaguar XK 120, dieses Mal ein Modell in M-Spezifikation. Auf Basis dieses Chassis (VIN S673772) entstand spter der Flojole Forerunner, Flajoles Idee eines Super-Sportwagens. Der Forerunner bekam eine Fiberglass-Karosserie und ein transparentes Plexiglas-Dach. Als Besonderheit wurden hinter den Radksten konkave Seiten-Panele installiert. Dies geschah immerhin ein Jahr, bevor Chevrolet dies Styling-Merkmal erstmalig bei der damals noch recht neuen Corvette einsetzte. Die Kosten des Flajole wurden damals mit etwa 80.000,- Dollar beziffert.

Der Wagen erregte damals einige Aufmerksamkeit in der Presse, wurde jedoch im Wesentlichen als Privatwagen von Flajole eingesetzt. Spter erwareben ihn Jeff und Sara Tamayo, die den Forerunner spter dem Blackhawk-Museum spendeten. 1998 schlielich kam der Wagen zu Sidney Craig. Anfang des neuen Jahrtausends schlielich wurde das Fahrzeug umfangreich restauriert.

2009 wurde der Flajole auf der Bonhams-Auktion im Quail Lodge Resort und dem Golf Resort zu $188.500,- versteigert. 2012 wurde der Wagen dann von Barrett/Jackson auf der Scottsdale Auktion angeboten, es erfolgte beim Hchstgebot von $ 200.000,- jedoch kein Zuschlag.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek) ca. 8,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2591
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1955)
Hubraum (ccm) 3442   Stückzahl 1
Leistung (PS) 180   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 5300   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite