Zur letzten besuchten Seite


Cadillac Series 62 Club Coup "Carrera Panamericana"


1950

Cadillac Series 62 Club Coup "Carrera Panamericana" (1950) USA
Markenzeichen   Flagge

Die 1950er Cadillacs waren fr ihre hohe Motorleistung bekannt. Der Rennfahrer Briggs Cunningham kaufte daher 1950 zwei Coups und lie diese bei Bill Frick tunen. Eins der Fahrzeuge sah uerlich fast wie ein Straenfahrzeug aus, das zweite erhielt eine Sonderkarosserie und erhielt den Beinamen "Le Monstre". Beide waren in den Farben des Rennstalls Wei und Schwarz lackiert.

Diese Modelle setzte er anschlieend bei der 24 Stunden von Le Mans 1950 ein. Die Fahrzeuge schafften nicht nur die Zielankunft, sondern landeten am Schluss auf den Pltzen 10 und 11. Respekt! Ein weiteres Modell wurde 1950 von Tom Deal aus El Paso, Texas beider Carrera Panamericana eingesetzt. Deal wurde 2. im Gesamtklassement!

Das auf den Bildern zu sehende Auto ist ein Nachbau auf Basis eines '1950er Coups.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 180   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5483  B:2035 H:1590
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1950)
Hubraum (ccm) 5422   Stückzahl
Leistung (PS)   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell Cadillac Series 62 Sedan '1949
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite