Zur letzten besuchten Seite


Lincoln Continental Coup "The Godfather"


1941

Lincoln Continental Coup "The Godfather" (1941) USA
  Flagge

Den '41er Continental gab es weiterhin als 'Club Coup' und als 'Convertible'. Gegenber dem Vorjahresmodell wurde allerdings die Zusatzbezeichnung 'Zephyr' weggelassen. Der Continental sollte nach dem Willen der Ford-Oberen selbst zur Marke werden. Als Motor kam weiterhin der 292cui-Zwlfzylinder zum Einsatz. Immerhin 850 Exemplare konnten abgesetzt werden, weitere 400 Kufer konnten sich fr das Convertible erwrmen, welches erstaunlicherweise 30 Pfund leichter war, aber 53,- Dollar mehr kostete. Dieses Modell wurde im ersten Teil des Films "The Godfather" (Deutscher Titel: Der Pate) mit Marlon Brando verwendet. Dort fuhr Sonny Corleone, der lteste Sohn von Don Corleone den Wagen und wurde in ihm erschossen. Zum Glck kamen fr diese Szenen zwei "Doubles" des Lincoln zum Einsatz.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 155   kg/leer 1764
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5490  B:1900 H:1650
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 3180
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1941) ab 2.812,- US-Dollar
Hubraum (ccm) 4785   Stückzahl 850
Leistung (PS) 120   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 3600   Design
Elwood Engel (Lincoln)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lincoln Continental Club Coup '1946
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite