Zur letzten besuchten Seite


Toyota 7


1969

Toyota 7 (1968-69) Japan
  Flagge

Auch Toyota war einmal in der (japanischen) CanAm aktiv: 1968 hatte man beschlossen einen ersten Rennwagen nach dem Gruppe 7-Reglement zu bauen, der nicht von einem Straenfahrzeug abgeleitet war. Der Toyota 7 wurde erstmals beim japanischen Grand Prix 1968 (kein Formel 1-Rennen) gezeigt. Damals besa das Auto noch einen 3-Liter-V8, der etwa 330 PS leistete. 1969 wurde dann ein 5-Liter-Motor installiert. Doch das Auto war nicht nur schn, es war auch schnell. Es gelangen Siege beim 1000-km-Rennen von Fuji, bei den 12-Stunden von Sebring und bei den 1000-km von Suzuka. Weitere vordere Pltze sorgten schlielich fr den Gewinn der japanischen CanAm-Series 1969. Auf den Fotos ist das Auto im 1969er-Trimm zu sehen.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 620
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3750  B:2040 H:840
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2350
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V8   Kaufpreis (1969)
Hubraum (ccm) 4968   Stückzahl
Leistung (PS) 600   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Jiro Kawano (Toyota)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite