Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 250 GT Europa Berlinetta "Pinin Farina" (0415GT)


1955

Ferrari 250 GT Europa Berlinetta "Pinin Farina" (0415GT) (1954-55) Italien
  Flagge

Auch der Ferrari 259 GT Europa wurde in Rennveranstaltungen eingesetzt. Drei Exemplare dieses Typs wurden mit einem von 2600 auf 2480 mm verkrztem Radstand ausgestattett. Dieses Exemplar (Chassis-Nr. 0415GT) wurde zustzlich mit einer dem 250 MM hnelden Karosserie ausgestattet.

Der Wagen wurde 1955 an Cesare Perdisa aus Italien ausgeliefert. In jenem Jahr wurde 0415GT in einigen Rennveranstaltungen ohne grere Erfolge eingesetzt, bevor er Ende 1955 oder Anfang 1956 in die USA verschifft wurde. Dort wechselte er diverse Male den Besitzer und wurde - wie so viele andere Ferraris auch - seines Motors beraubt. Auch 0415GT musste zeitweise einen Grauguss-V8 amerikanischer Herkunft unter der Haube dulden.

1983 kam der Wagen nach Deutschland und ist seit 1993 zudem in immer derselben Hand. Bei der Ennstal Classic 1995 wurde das Auto zerstrt, jedoch wieder aufgebaut. 2008 konnte sogar der Original-Motorblock wiederbeschafft werden.


Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 225   kg/leer 1050
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 18,0 (Werk)   Radstand (mm) 2480
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V12   Kaufpreis (1955) ab 44.500,- SFr
Hubraum (ccm) 2953   Stückzahl 1
Leistung (PS) 220   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 7000   Design
Pinin Farina
 
Vorgängermodell Ferrari 250 Europa Coup "Pinin Farina" (0331EU) '1954
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite