Zur letzten besuchten Seite


Opel GT Gruppe 4 "Conrero"


1971

Opel GT Gruppe 4 "Conrero" (1971-73) Deutschland
Markenzeichen   Flagge

Der Opel GT war mit seinem tiefen Schwerpunkt und den idealen Proportionen prdestiniert fr den Rennsport. Bekannt und erfolgreich wurden insbesondere die Fahrzeuge von Steinmetz, Greder und Conrero. Dieses Fahrzeug ist eins von nur vier originalen Opel GT, die vom Rennstall des Italieners Virgilio Conrero gem den Bestimmungen der Gruppe 4 umgerstet wurden. Drei Fahrzeuge befinden sich heute (Stand 2009) noch immer in Italien, eins in Belgien. 1972 errang ein Conrero-GT den neunten Platz im Gesamtklassement bei der Targa Florio und wurde sogar Erster in seiner Klasse.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek) 6,0   Maße (mm) L: 4113  B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm) 2431
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1971)
Hubraum (ccm) 2000   Stückzahl 4
Leistung (PS) 190   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite