Zur letzten besuchten Seite


Bentley 3-Litre Aerodynamic Coup "Park Ward" (VIN B189AE)


1935

Bentley 3-Litre Aerodynamic Coup "Park Ward" (VIN B189AE) (1933-37) Grobritannien
Markenzeichen   Flagge

Nur wenige Chassis des 3,5-Litre wurden mit geschlossenen Aufbauten versehen. Diese Karosserieform galt als wenig sportlich, weil sie das Gewicht des Wagens erhhte. Dieses Modell (VIN B189AE; Englische Registrierung: AXM 19)war eine der wenigen Ausnahmen: Es trug eine geschlossene Karosserie in der damals ultra-modernen Stromlinienform von Park Ward. Erstbesitzer war Sir Roy Feddon, der Wert auf eine mglichst gute Aerodynamik legte. Nach diesem "Sondermodell" gab es spter bei Park Ward auch ein "Produktionsmodell", welches jedoch gewhnliche Kotflgel, die in die Trittbretter bergingen, besa. Dieses Produktionsmodell kostete 1.695,- Pfund. B189AE drfte noch erheblich teurer gewesen sein.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 160   kg/leer
0-100 km/h (sek) 17,5   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12,5 (Werk)   Radstand (mm) 3200
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1935) ca. 1.800,- Pfund
Hubraum (ccm) 3669   Stückzahl 1177
Leistung (PS) 115   Debüt Rennwoche von Ascot August 1933
bei Nenndrehzahl (U/min) 4500   Design
Park Ward
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite