Zur letzten besuchten Seite


Lloyd LS 300 Kombi


1951

Lloyd LS 300 Kombi (1951-52) Deutschland
  Flagge

Zur IAA 1951 erweiterte Lloyd sein Automobil-Programm. Neben der bereits gebauten Limousine und dem Kastenwagen des LP 300, waren nun auch ein Kombi und sogar ein Coup lieferbar. Das Modell erhielt nunmehr einen zweiten Scheibenwischer, eine grere Motorhaube und - auf Wunsch - Stodmpfer. Ein Austauschmotor fr den Lloyd LP300 / LS 300 kostete brigens 1951 lediglich 98,- DM!

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 70   kg/leer 480
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 3200  B:1320 H:1360
Verbrauch (L/100 km)(faq) 5,5 (Werk)   Radstand (mm) 2000
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2R   Kaufpreis (1951) ab 3.818,- DM
Hubraum (ccm) 293   Stückzahl 18.519 (alle LS 300)
Leistung (PS) 10   Debüt IAA Frankfurt 1951
bei Nenndrehzahl (U/min) 4000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Lloyd LS 400 Kombi '1953
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Oldtimer Markt 1/2011, S.180 Restaurierung
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite