Zur letzten besuchten Seite


Sbarro BI-Moto Scorpius


2000

Sbarro BI-Moto Scorpius (2000) Schweiz
  Flagge

Die wohl spektakulrste Studie des Jahres 2000 wurde - wie schon hufig - vom Italiener mit Schweizer Pa Franco Sbarro vorgestellt.Der BI-Moto Formule 1 war eigentlich zwei Motorrder! Zwei Yamaha-Vierzylinder mit je 1000 ccm und je 130 PS beschleunigten den Zwitter in nur 5 Sekunden auf 100 km/h. Noch beeindruckender war allerdings die "Karosserie". Ein pfeilfrmiger Wagenkrper mit Mittelgrat ber dem zweisitzigem Cockpit ohne Windschutzscheibe. Die Vorderrder standen frei und die Kotflgel wurden mitgelenkt. Die Hinterrder waren hingegen voll unter der Karosserie versteckt.

Bild vergröern Bild vergröern Bild vergröern
Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 500
0-100 km/h (sek) 5,0   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 2x4   Kaufpreis (2000)
Hubraum (ccm) 2000   Stückzahl 1
Leistung (PS) 2x130   Debüt Salon Genf 2000
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
Sbarro
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite