Zur letzten besuchten Seite


Ferrari 625 Targa Florio Spider "Vignale" (0304TF)


1953

Ferrari 625 Targa Florio Spider "Vignale" (0304TF) (1953) Italien
  Flagge

Dieses Fahrzeug besitzt die Fahrgestellnummer 0304TF, wobei "TF" fr Targa Florio stand. Das Modell ist insofern auto-geschichtlich interessant, weil es der erste Straen-Ferrari war, der nicht mit einem Zwlfzylinder, sondern mit einem Reihen-Vierzylinder ausgestattet war. Nur zwei Exemplare wurden gebaut und als Versuchsfahrzeuge in Rennen eingesetzt. Spter wurden sie an Privatkunden weiterverkauft.

Die erste "Etappe" fhrte 0304TF nach Argentinien, wo er weiter in Rennen eingesetzt wurde. Siege konnten jedoch nicht errungen werden. 1957 ging der Wagen nach Brasilien. Die Folgezeit liegt im Dunkeln, aber es ist bekannt, dass der Originalmotor einem V12 aus einem Lincoln weichen musste ...

Erst 1974 wurde dann das Wrack des Autos von Franco Lombardi auf einem Schrottplatz in Neapel gefunden. In mhsamer Kleinarbeit wurde das Wrack restauriert und auch ein passender Motor konnte 1976 gefunden werden.

Es folgten diverse Eigentmerwechsel zu stetig steigenden Preisen. Anfang 2000 wurde das Fahrzeug beispielsweise auf der Techno Classica Essen fr einen Betrag von 842.600,- DM angeboten!


Bild vergröern Bild vergröern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 730
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1953)
Hubraum (ccm) 2498   Stückzahl 2
Leistung (PS) 220   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6800   Design
Vignale (Giovanni Michelotti)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite