Ferrari 212 Export


1951-52

 

Ferrari 212 Export 1951-52 Italien
markenzeichen   Flagge

Ferrari 212 Export

Der 212 Export war Ferraris Renngerät für die beliebten Straßenrennen Anfang der 50er Jahre. Der Radstand betrug nur 2,25 Meter, was für ein gutes Handling sorgte. Der 2,6-Liter-Zwölfzylinder war etwas stärker als in den 212 Inter-Modellen. Man darf je nach Tuningstufe von ca. 155 bis 170 PS ausgehen, was 1951/52 eine ganze Menge war. Da dieser Rennwagen - wie Anfang der 50er Jahre üblich auch an Privatfahrer verkauft wurde, stellten sich rasch Erfolge ein, die den Ruf des jungen italienischen Rennstalls weiter festigten.

Nach den sportlichen Erfolgen der Modelle 166 und 195, die überwiegend mit Aufbauten von Touring Milano errungen worden waren, war der Mailänder Karosserier auch beim Ferrari 212 Export die erste Wahl für den Karosseriebau. Zwar galten Touring-Kreationen anno 1951 schon als ein wenig angestaubt, doch sie boten den Vorteil der Superleggera-Bauweise, bei der eine Aluminium-Karosserie auf ein Stahlrohrgerüst gezogen wurde, und waren deshalb vergleichsweise leicht. So wurden letztlich von 27 Ferrari 212 Export-Modellen 12 von Touring eingekleidet, ebenfalls 12 vom damaligen Ferrari-Hausschneider Vignale und drei von Fontana sowie Motto. Es wurden jedoch etliche Exemplare zum Beispiel nach Unfällen umkarossiert, weshalb die Angaben in der Literatur heutzutage differieren. In der unten stehenden Tabelle sind die jeweiligen Auslieferungszustände angegeben. Insoweit stimmen teilweise die Angaben zu den Aufbauten nicht mit den Bildern überein.

Klassische Ferraris erweisen sich zunehmend als Wertanlage-Objekte: Bei der RM-Sotheby's-Auktion in Cernobbio 2015 wurde der letzte Ferrari 212 Export mit Barchetta-Karosserie von Touring, Chassis-Nummer 0158ED, im Zustand 3 für EUR 6.720.000,- versteigert. Damit war dies der höchste jemals für einen 212 Export gezahlte Preis überhaupt.

Ferrari 212 Export '1951-52
27
Barchetta Touring 0078E, 0084E, 0100E, 0102E, 0104ED, 0134E, 0136E, 0158ED
8
Berlinetta Touring 0088E, 0108E, 0112E, 0141ET
4
Spider Vignale Serie I 0076E, 0090E
2
Spider Vignale Serie II 0182ED
1
Berlinetta Vignale 0070M, 0080E, 0092E, 0096E, 0098E, 0128E, 0146E
7
Cabriolet Vignale 0106E, 0110E
2
Spider Fontana 0086E
1
Spider Motto 0094E
1
Berlinetta Motto 0074E
1


Ferrari 212 Export Berlinetta "Touring" (0112E) '1951

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Barchetta "Touring" (0084E) '1951

  • 11 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Coupé "Vignale" (0096E) '1951

  • 4 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Berlinetta "Vignale" (0092E) '1951

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Barchetta "Touring" (0102E) '1951

  • 10 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Barchetta "Touring" (0136E) '1951

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Ferrari 212 Export Sport Berlinetta "Vignale" (0182ED) '1952

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Internet
verwandte Links
Literatur (faq)
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...