Skoda


1924 -

 

Skoda 1924 - Tschechische Republik
Markenzeichen   Flagge


Bereits 1896 taten sich der Buchhändler Václav Klement und der Maschinenschlosser Václav Laurin zusammen und begannen Fahrräder zu produzieren. Ab 1899 wurden auch einzylindrige Motorräder angeboten, bevor1905 mit dem Typ A das erste Automobil präsentiert wurde. Bis 1925 entstanden diverse Modelle unter der Bezeichnung Laurin et Klement, überwiegend zuverlässige und einfache Gebrauchsmodelle. 1925 ging die Firma Laurin et Klement im Pilsener Rüstungskonzern Skoda auf, weshalb für eine Übergangszeit einige Modelle die etwas lange Bezeichnung Laurin et Klement - Skoda erhielten.


1926 kooperierte man für einige Jabre mit Hispano-Suiza. Aus dieser Cooperation heraus entstand der Typ 860. Als dessen Produktion endete, wurde der Superb neues Spitzenmodell von der nunmehr nur noch Skoda genannten Firma. Nach dem zweiten Weltkrieg befand sich Skoda hinter dem eisenen Vorhang und für die Produktion von Luxusautomobilen war kein Platz mehr. Nach dem Mauerfall übernahm VW das Ruder und baute bis Ende 2004 Produktion, Qualität und Modellprogramm kontinuierlich aus.


 

Fahrzeuge von Skoda:

Skoda 110 '1925

 
Skoda 860 Cabriolet '1931

  • 13 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Skoda Superb 2,9 L '1938

  • 3 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Skoda 1101 '1949

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...
Skoda 1100 OHC Typ 968 '1957

  • 2 Bilder Online
  Hier klicken, um zu den technischen Daten dieses Modells zu gelangen...

Literatur
Internet
www.skoda.de
verwandte Links
Tuning
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...