Zur letzten besuchten Seite


Porsche 356 B 2000 GS-GT Carrera 2 Coupé (VIN 124651)


1963

Porsche 356 B 2000 GS-GT Carrera 2 Coupé (VIN 124651) (1962-63) Deutschland
  Flagge

Dieser GS-GT (Chassis-Nr. 124651; Motor-Nr. 98024) wurde 1963 an SCANIA-Vabis, den schwedischen Porsche-Importeur ausgeliefert. Der Wagen war ausdrücklich zum Einsatz in der schwedischen Rallye-Meisterschaft bestellt worden. In der Folge gewann 124651 unter Jansen/Pettersson die Midnight's Sun-Rallye 1963 und unter einem anderen Fahrerteam die Tulip-Rallye. Letztlich konnte auch die schwedische Rallye-Meisterschaft, bestehend aus 7 Rallyes gewonnen werden.

Der Wagen wurde danach innerhalb von Schweden verkauft und wechselte in der Folge mehrfach den Eigentümer. Von 1981 bis 1985 wurde das Fahrzeug unter Beibehaltung größtmöglicher Originalität im Porsche-Werk restauriert und stand anschließend einige Zeit in der RossoBianco-Collection in Aschaffenburg. Ab 2008 war der Wagen Bestandteil der Carlo Voegele-Collection. Bis 2016 war dieses Exemplar wahrscheinlich der einzige originale GS/GT mit Original-Motor und Original-Vergaser.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 215   kg/leer 940
0-100 km/h (sek) 8,0   Maße (mm) L: 3980  B:1670 H:1330
Verbrauch (L/100 km)(faq) 15,0 (Werk)   Radstand (mm) 2100
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1963) ab 26.700,- DM
Hubraum (ccm) 1966   Stückzahl 17
Leistung (PS) 160   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 6600   Design
Erwin Komenda (Porsche)
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite