Zur letzten besuchten Seite


Renault AK 90 CV


1906

Renault AK 90 CV (1906) Frankreich
  Flagge

Als erstes Grand Prix-Rennen der Welt gilt der große Preis von Frankreich 1906. Der Automobile Club de France (ACF) entschied sich für eine Rennstrecke in der Nähe von Le Mans. Zum ersten Mal war die Strecke geteert worden, man erhoffte sich davon, ein Mittel gegen den Staub gefunden zu haben. Sieger wurde dieser Renault unter dem Team Szisz/Marteau. Das Durchschnittstempo der Sieger betrug 101,195 km/h, was eine effektive Gesamtfahrzeit von 12 Stunden, 14 Minuten und 7 Sekunden bedeutete. Allerdings wurde an zwei aufeinander folgenden Tagen gefahren. Das Rennen war ein großer Erfolg: 32 Teilnehmer traten an, tausende Zuschauer säumten die Strecke. Ein Jahr später wurden einige Repliken dieses Modells aufgelegt.

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 154   kg/leer 994
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1906)
Hubraum (ccm) 12829   Stückzahl
Leistung (PS) 105   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 1200   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell Renault Agatha '1907
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite