Zur letzten besuchten Seite


Porsche Austro V


1967

Porsche Austro V (1967) Deutschland
  Flagge

Dieser Wagen wurde ab 1967 vom Porsche-Werksteam in der Formel V eingesetzt. Der Motor, die Bremsen, das Getriebe. die Lenkung, Vorder- und Hinterachse sowie die Räder stammten vom VW Käfer. Eingesetzt wurde die zwei solchermaßen aufgebauten Wagen vom Porsche Salzburg-Team unter dem Namen 'Austro V'. Interessanterweise verdiente sich ein junger Österreicher namens Niki Lauda seine ersten Meriten auf einem Austro V. Es ist wahrscheinlich, dass das Auto auf den Fotos sein ehemaliger Rennwagen ist.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4B   Kaufpreis (1967)
Hubraum (ccm) 1300   Stückzahl 2
Leistung (PS)   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min)   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite