Zur letzten besuchten Seite


Porsche Boxster S


2004

Porsche Boxster S (ab 2004) Deutschland
  Flagge

Ende 2004 wurden der Boxster und der Boxster S grundlegend überarbeitet. Detailarbeiten am Motor führten zu 280 PS Leistung und 10 Nm mehr Drehmoment (320 statt 310). Optisch wurde ebenfalls nur behutsam retuschiert. Augenfälligstes Merkmal waren die neuen, nun nicht mehr nach ausgelaufenen Eier aussehenden Scheinwerfer, aber laut Porsche sollten insgesamt 80 % aller Teile verändert worden sein.

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 268   kg/leer 1418
0-100 km/h (sek) 5,4   Maße (mm) L: 4329  B:1801 H:1295
Verbrauch (L/100 km)(faq) 12,6   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6B   Kaufpreis (2004) ab 51.304,- EUR
Hubraum (ccm) 3179   Stückzahl
Leistung (PS) 280   Debüt Salon Paris 2004
bei Nenndrehzahl (U/min) 6200   Design
Harm Lagaay (Porsche)
 
Vorgängermodell Porsche Boxster S '2002
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 20/2004, S.40 ET
Auto Motor Sport 22/2004, S.20 ET
Auto Motor Sport 25/2004, S.30 ET
AutoBild 42/2004, S.10 ET
AutoBild 20/2005, S.58 VT
Sport Auto 11/2004, S.10 ET
Sport Auto 1/2005, S.14 VT
Sport Auto 4/2006, S.34 ST
Auto Zeitung 27/2004, S.36 VT
Auto Zeitung 8/2006, S.22 VT
AutoBild Sportscars 8/2005, S.22 VT
Auto Focus 6/2004, S.66 VT
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite