Zur letzten besuchten Seite


Cadillac Sixteen


2003

Cadillac Sixteen (2003) USA
  Flagge

Auf der Detroiter Autoshow im Januar 2003 präsentierte Cadillac nach 63 Jahren wieder einen Sechszehn-Zylinder. Leider nicht als Ausblick auf das zukünftige Modellprogramm, sondern als "modernes Statement, das Erinnerungen an eine glorreiche Vergangenheit weckt" (General Motors-Entwicklungschef Bob Lutz).

Heraus kam eine gewaltige Luxus-Limousine mit verhältnismäßig einfacher Technik, aber angeblich 1000 PS und 1355 Nm Drehmoment unter der gepfeilten Motorhaube. Im Fahrversuch präsentierte sich der Wagen dann aber alles andere als ausgereift. Der Motor erwies sich als laut, das Potenzial blieb verborgen.


Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h   kg/leer 2270
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L: 5673  B:2029 H:1392
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder V16   Kaufpreis (2003)
Hubraum (ccm) 13600   Stückzahl 1
Leistung (PS) 1000   Debüt Autoshow Detroit 2003
bei Nenndrehzahl (U/min) 6000   Design
 
Vorgängermodell
Nachfolgemodell
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Auto Motor Sport 16/2003, S.56 ET
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite