Zur letzten besuchten Seite


Rolls-Royce Phantom I Boattail Speedster Replica "Barker" (74DC)


1926

Rolls-Royce Phantom I Boattail Speedster Replica "Barker" (74DC) (1925-29) Großbritannien
Markenzeichen   Flagge

Dieses fantastische Automobil besaß ein spitz zulaufendes, so genanntes Bootsheck. Auch die Seitenkästen sollten mit dem Flügelprofil Windschnittigkeit vorgaukeln. So stellte man sich in den 20er Jahren einen sportlichen Aufbau für einen Rolls-Royce vor. Es handelt sich um eine Replica eines Barker Speedsters auf Basis der Chassis-Nr. 74DC von der Firma F.L.M. Panelcraft.

Der Wagen war 1925 vom frnzösischen Adligen 'Martin de Selincourt", Eigentümer des 'Swan & Edgart Store' in London bestellt und 1926 mit einem Cabrio-Aufbau von Barker ausgeliefert. Nach dessen Tod ging das Fahrzeug in den Besitz seines Sohnes 'Aubrey de Selincourt' über. Dieser war ein seinerzeit recht berühmter englischer Schriftsteller. Er zog 1947 auf die Isle of Man und nahm das Fahrzeug mit . Dort blieb es bis zum Tod des Mannes im Jahr 1962. Der weitere Werdegang liegt im Dunkeln. Erst 1971 taucht 74DC wieder auf, als er von der Firma TLM-Car International United aus London nach einer Teilrestauration angeboten wurde. Neuer Eigner wurde der deutsche Sammler Dieter Röhll. Dieser nahm später mit dem Phantom sogar an der Rallye Paris-Peking teil, wo sich das Fahrzeug als sehr zuvewrlässig erwies.


Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 120   kg/leer 2300
0-100 km/h (sek)   Maße (mm) L:   B: H:
Verbrauch (L/100 km)(faq)   Radstand (mm)
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 6R   Kaufpreis (1925) 1.900,- Pfund (Chassis)
Hubraum (ccm) 7668   Stückzahl 2212
Leistung (PS) 100   Debüt
bei Nenndrehzahl (U/min) 2750   Design
Barker / F.L.M. Panelcraft
 
Vorgängermodell Rolls-Royce Silver Ghost 40/50 "Barker-Bootsheck" '1920
Nachfolgemodell Rolls-Royce Phantom II Continental Boattail Tourer '1933
 
Rekorde
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite