Zur letzten besuchten Seite


Porsche 968


1991

Porsche 968 (ab 1991) Deutschland
  Flagge

Der neue 968 wartete mit einem serienmäßigen Sechsganggetriebe und dem drehmomentstärksten Vierzylinder (305 Nm) der Welt auf. Nur etwas mehr formale Eigenständigkeit wären dem Nachfolger des 944 S2 anzuraten gewesen! Die enge Anlegung der Karosserie an die Vorgänger 924 und 944 kratzte am Image und bedeutete einige Jahre später bereits das Aus.!

Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern

Technische Daten / Specifications:

Fahrwerte / Performance
 
Maße / Measures
km/h 252   kg/leer 1370
0-100 km/h (sek) 6,5   Maße (mm) L: 4320  B:1735 H:1275
Verbrauch (L/100 km)(faq) 10,3 (Werk)   Radstand (mm) 2400
         
Motor / Engine
Präsentation / Presentation
Zylinder 4R   Kaufpreis (1992) ab 89.800,- DM
Hubraum (ccm) 2990   Stückzahl 5.731
Leistung (PS) 240   Debüt IAA Frankfurt 1991
bei Nenndrehzahl (U/min) 6200   Design
Anatole Lapine (Porsche)
 
Vorgängermodell Porsche 944 S2 '1988
Nachfolgemodell
 
Rekorde
1991: Drehmomentstärkster Vierzylinder der Welt
Testberichte (faq)
Tuning
Internet
 

Ergänzungen oder Fehler bei den technischen Daten können hier mitgeteilt werden.

Zur Startseite ...

 

Zur letzten besuchten Seite